Keystone logo
NBS Northern Business School Bedrijfskunde (BA) met het competentiegebied toerisme en evenementenmanagement - deeltijds
NBS Northern Business School

Bedrijfskunde (BA) met het competentiegebied toerisme en evenementenmanagement - deeltijds

Hamburg, Duitsland

8 Semesters

Duits

Deeltijd

Request application deadline

Request earliest startdate

EUR 260 / per month *

Op de campus

* im Monat

Beurzen

Ontdek mogelijkheden voor beurzen om je studie te financieren

Invoering

2

De deeltijdopleiding bedrijfskunde is een geaccrediteerde, door de staat erkende cursus die wordt aangeboden door de Wismar University of Technology, Business and Design.

Deze opleiding wordt bij NBS aangeboden in twee tijdsmodellen, voltijds overdag en op vrijdagavond en zaterdag voor werkende mensen en stagiaires.Die beruflichen Optionen

Der Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft bietet Ihnen vielfältige berufliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten. Durch die vermittelten Inhalte sind Sie nach dem Studium in der Lage betriebswirtschaftliche Probleme zu lösen.

Die Übertragbarkeit der fachlichen Inhalte des Studiums in Ihr unmittelbares betriebliches Umfeld sichert unser praxisorientierter Ansatz. Durch den staatlichen Hochschulabschluss erhalten Sie ein branchenübergreifendes Qualifikationsmerkmal, welches Ihnen eine hohe Flexibilität im weiteren Berufsleben eröffnet. Der Studiengang ermöglicht Ihnen sowohl weitere akademische Optionen bis hin zu einer Promotion, bereitet Sie aber ebenso umfassend auf die Übernahme von Verantwortung im mittleren und gehobenen Management vor.

Der Tourismus ist eine klassische Wachstumsbranche: Seit dem Start der Musicals Mitte der 80er Jahre haben sich die Übernachtungszahlen in Hamburg um rund 170% gesteigert.

Und diese Trends finden sich nicht nur bei uns: Die UNWTO (United Nations World Tourism Organization) sagt eine Zunahme der internationalen touristischen Reisen von 9alt="2alt="2 Millionen im Jahr alt="2008 auf 1,6 Milliarden in den nächsten 10 Jahren voraus.

Der Tourismus hat naturgemäß eine enge Verbindung zu anderen Bereichen wie Eventmanagement, Messe- und Veranstaltungsmanagement, Sport und Wellness, Hotel- und Gaststättengewerbe oder Verkehrswesen.

Die Veranstaltungsbranche boomt ebenfalls. Für viele Unternehmen sind Events selbstverständlicher Bestandteil im Marketingkonzept. Andere Einrichtungen nutzen Events zur Mitarbeiter- oder Kundenbindung. Events müssen Aufmerksamkeit erregen, gut organisiert sein, für Außenstehende perfekt ablaufen und lange in angenehmer Erinnerung bleiben.

Die Employability der Absolventen steht bei der NBS immer im Fokus. Diese wird beispielsweise durch das integrierte kostenfreie Seminarprogramm gefördert. Sie denken über eine akademische Karriere nach? Nutzen Sie unsere wissenschaftliche Schriftenreihe für Ihre erste Veröffentlichung!

Bei den großen Touristikunternehmen gibt es für Akademiker verschiedene Arbeitsbereiche, zum Beispiel im Marketing, im HR-Management oder auch in der Rechtsabteilung. Flexibilität und Ideenreichtum gehören zu den notwendigen Eigenschaften in der Branche. Hervorragende Kenntnisse in mehreren Sprachen und erste Auslandserfahrung sind gefragt. Besonders wichtig ist den Unternehmen der Branche eine ausgeprägte Dienstleistungsmentalität.

In Kooperation mit dem Tourismusverband Hamburg:De cursusinhoud

2

Der Studiengang Bachelor of Arts in Betriebswirtschaft vermittelt durch anwendungsorientierte Lehre ein breites betriebswirtschaftliches Fachwissen sowie die Fähigkeit, im Bereich wirtschaftlicher und administrativer Aufgaben verantwortlich praxisrelevante Probleme zu erkennen, mögliche Problemlösungen auszuarbeiten und kritisch gegeneinander abzuwägen sowie eine gewählte Lösungsalternative erfolgreich in der Praxis – auch im internationalen Kontext – umzusetzen.

Die Übernahme von verantwortlichen Aufgaben erfordert neben Fachwissen Sicherheit und Entscheidungsfreude. Dementsprechend ist die Ausbildung auch auf Vermittlung von Schlüsselqualifikationen und die Förderung der Persönlichkeitsbildung ausgerichtet.Studienverlaufsplan

  1. Semester
  • Einführung in Betriebswirtschaftslehre
  • Buchführung und Bilanzierung
  • Wirtschaftsrecht
  • Lineare Algebra/Lineare Optimierung
  • Soft Skills Ialt="2. Semester
  • Marketing-Vertrieb
  • Finanzierung
  • Mikroökonomie
  • Analysis3. Semester
  • Material- und Produktionswirtschaft/Logistik
  • Unternehmensführung
  • Personalwirtschaft
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Steuerlehre4. Semester
  • Controlling
  • Makroökonomie
  • Wirtschaftsinformatik
  • Statistik5. Semester
  • Investition
  • Soft Skills II
  • Zakelijk Frans of Spaans
  • Organisation von Tourismusdienstleistungen
  • Travelmanagement6. Semester
  • Enterprise Resource Planning
  • Organisation von Eventdienstleistungen
  • Public Relations
  • Fallstudie Eventmanagement7. Semester
  • Projekt-, Prozess- und Innovationsmanagement
  • Bilanzanalyse & Bilanzpolitik
  • Europäische Wirtschaftspolitik
  • Operations Research
  • Business Communication od. Wirtschaft und Politik8. Semester
  • Unternehmenssimulation
  • Bachelor-Thesis mit KolloquiumStudienbeginn
  1. März und 1. September eines jeden JahresAbschluss

Bachelor of Arts (B.A.)Zulassungsvoraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife oder Fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • ODER erfolgreiche Teilnahme an einer staatlich geprüften Aufstiegsfortbildung wie Meister/-in; staatlich geprüfte/r Techniker/-in; staatlich geprüfte/r Betriebswirt/-in
  • OF door wettelijke regeling, in het bijzonder §§ 18.19 LHG van de deelstaat Mecklenburg-Voor-Pommeren (toelatingstest, plaatsingstest) of toegangsmachtigingen die door de verantwoordelijke overheidsinstantie als gelijkwaardig zijn erkend voor deze opleiding.Regelstudienzeit

8 Semester (48 Monate); Verkürzung bei vorherigem Studium, Berufsausbildung oder staatlich anerkannter Aufstiegsfortbildung möglich.Vorlesungszeiten und -orte

De cursussen vinden plaats op vrijdag van 18.00 uur tot 21.15 uur en op zaterdag van 8.30 uur tot 17.00 uur.Semestervakanties

Semesterferien sind im Februar und im August. Von Heiligabend bis Neujahr finden weder Lehrveranstaltungen noch Prüfungen statt.Studiengebühren

Het collegegeld bedraagt 48 termijnen van 260 euro per maand. Daarnaast wordt voor het eindexamen eenmalig examengeld van 300 euro in rekening gebracht (totaalprijs: 1alt=2.780 euro).

Over de school

Vragen

Vergelijkbare cursussen

  • B.A. in International Tourism Management
    • Pfarrkirchen, Duitsland
  • Bachelor of Business Administration (BBA in Management of Toerisme)
    • Tbilisi, Georgië
  • BA (Hons) Toerisme en Hospitality Management
    • Berlin, Duitsland